Jubiliäumsveranstaltung: „Die Postel jubiliert“ am 30.01.2016 um 20.00 Uhr

20 Jahre pralles Bühnenleben – das ist doch ein Jubiläumsprogramm wert. Die Postel jubiliert – wir auch. Denn Annette Postel feiert am 30.01. um 20:00 Uhr im Kurpfalzsaal mit dem Kulturverein, denn dieser blickt auf nunmehr 15 Jahre Veranstaltungsprogramm in Edenkoben zurück.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Augenoptik Sebastian Uehlin in der Bahnhofstraße oder online unter www.ticketservice-edenkoben.de

Die Postel jubiliert in Edenkoben

Klappe Auf: Vorankündigung:

Charmante Chanteuse – komödiantische Opernparodistin

Ihre Shows sind komisch und charmant, geistvoll und ein Augenschmaus, geprägt von feiner Erotik und einer hervorragenden Stimme: Mit ihrer wunderbaren Mischung aus Komödiantischem und großem sängerischen Können begeistert Annette Postel ihr Publikum zwischen Berlin und Zürich, Hamburg und Wien und immer wieder im Tollhaus. 
 
Zehn Programme wie „Benjamin, ich hab nichts anzuziehn“, „KurtWeilliges“, „Sing oper stirb, operette sich, wer kann“ oder „Ausziehn“ umreissen die künstlerische Bandbreite vom klassischen Chanson der 1920er bis 50er Jahre über Musikkabarett und eigene Chansons bis zur Opernparodie. Mit dem Comedian Gunzi Heil singt und spielt sie mit ebenso viel Herzblut wie mit dem Salonorchester Schwanen oder dem Philharmonischen Streichquartett München. „Meine Premieren finden immer im Tollhaus statt, das Karlsruher Publikum ist sehr wichtig für mich“, sagt sie.

Best-of Diva, Chanteuse, Komödiantin oder einfach Annette Postel

Zur Feier ihres 20-jährigen Bühnenlebens präsentiert sie deshalb dort einen ganz besonderen Abend: „Die Postel jubiliert“ verspricht ein Best-of-Programm auch mit ganz alten Stücken und solchen, die sogar ihre treuesten Fans noch nicht kennen. Die Chansonniere plaudert aus dem Nähkästchen und lässt an vergnüglichen Szenen des Bühnen- und Alltagslebens teilhaben, die sie seit einiger Zeit in Kurzgeschichten festhält. Begleitet wird Annette Postel an diesem Abend bei Lieblingschansons, Operncomedy und frechen Couplets von ihrem Pianisten der ersten Stunde Sebastian Matz.

Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen uns sichern sich Ihre Plätze im Vorverkauf: www.ticketservice-edenkoben.de

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.