Weihnachtliches Konzert mit LJO-Brass am 04.12.2022

Ein weihnachtliches Konzert mit Horn, Trompete und Posaune, wer denkt da nicht an die vielen, in der Kunst dargestellten, musizierenden Himmelsboten. Die Überbringer von Nachrichten, die beschützen, helfen und Freude schenken.

Der Kulturverein Edenkoben e.V. konnte für sein Weihnachtskonzert am Sonntag, den 4. Dezember um 17 Uhr in der Protestantischen Kirche, Edenkoben zwar keine Engel engagieren, dafür aber das junge, mit vielen renommierten Preisen ausgezeichnete Blechbläser-Ensemble LJO-Brass. Dieses setzt sich aus ehemaligen Mitgliedern des Landes-
Jugendorchesters Rheinland-Pfalz zusammen. Daher auch die drei Buchstaben LJO und Brass – das hat mit Blech zu tun.

Trotz sehr unterschiedlicher Lebensentwürfe, haben es seine Mitglieder alle geschafft, im professionellen Kunstbetrieb präsent zu bleiben. Johannes Leiner, Trompete und Organisator; Felix Schauren, zweiter Trompeter; Jared Scott, Horn; Bruno Wipfler, Posaune und der Tubist, Constantin Hartwig, der die meisten Arrangements schreibt.

Nicht umsonst schrieb die Presse schon über dieses Ensemble von stürmischem Elan, Glanz und homogener Klangvielfalt. Johannes Leiner wird das Konzert moderieren und seine Zuhörer durch ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles und sehr vielseitiges Programm führen.

Es werden Auszüge klassischer Stücke von Johann Sebastian Bach, Mussorgskij, Grieg oder Beethoven, ebenso wie Jazz und natürlich viele weihnachtliche Klänge zu hören sein.

Tickets reservieren auf:
ticketservice-edenkoben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.