Chawwerusch Theater Herxheim spielt „333“ Musiktheater für alle Lebenslagen

Chawwerusch Theater beim Kulturverein Edenkoben

Am Samstag, 21. Mai, gastiert  das beliebte Chawwerusch Theater aus Herxheim wieder beim Kulturverein Edenkoben. Um 20.00 Uhr präsentiert das beliebte Theater aus Herxheim im Kurpfalzsaal unter dem Motto ‚Gut beraten mit Theater und Musik’  „Wähle 333…“ Musiktheater für alle Gefühlslagen – kritisch, aber wie immer begleitet von einem Augenzwinkern.  Karten im Vorverkauf können bequem online geordert werden unter: www.ticketservice-edenkoben.de

Worum geht es bei dem Musiktheater?

Chawwerusch Theater Herxheim

Chawwerusch Theater Herxheim

Das Beratungsbüro Achtermann & Siebenschön läuft wie am Schnürchen. Die Idee ist einfach gut und der Erfolg gibt ihnen Recht. Die beiden Berater Helmbrecht und Hannah haben auf alle Fragen des Lebens eine Antwort und  besonders beliebt ist dabei die musikalische Beratung. Ob Ehekrise, Finanzkrise, kranke Katze – ein Schlager, ein flotter Spruch, ein Zitat helfen immer weiter. Das Geschäft boomt, die Telefone stehen nicht still. Aber dann tauchen nicht nur in der Telefonanlage Komplikationen auf.

Die lassen sich zwar durch den Hausmeister Schubert und die patente Putzfrau Ekaterina lösen, doch es kommt noch schlimmer: Zuerst bleibt die Mitarbeiterin Klara einfach in der Nachtschicht weg, um sich mit einem neuem Liebhaber zu vergnügen, dann taucht Helmbrechts Vermieter mit einer Räumungsklage im Büro auf und auch bei Hannah beginnen langsam die Alarmglocken zu läuten. Der Strudel der Ereignisse stürzt die Beiden  in immer größere Probleme. Aber weder Helmbrecht noch Hannah wollen wahrhaben, welche Lawine auf sie zurollt. Da entpuppt sich die Putzfrau Ekaterina als die wahre Krisenmanagerin. Ist der ganze Schlamassel noch in den Griff zu bekommen?

„Wähle 333“ ist eine turbulente Komödie, bei der sich der Zuschauer am Schluss gut beraten fühlt. Der Gastregisseur Heiner Kondschak hat mit dem Ensemble das Stück entwickelt, es geschrieben, inszeniert und auch die Songs dazu komponiert. Ilona Lenk hat das Bühnenbild entworfen und auch die sieben Figuren des Stücks ausgestattet.

Die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr geöffnet, Einlass ab 19.30 Uhr.
Eintritt:    16 € Ermäßigt:      14 € (Rheinpfalz-Card,
Schwerbehinderte, Mitglieder des Kulturvereins)

Vorverkaufsstellen: Augenoptik Sebastian Uehlin, Bahnhofstraße 3
Antiquariat Nr. 1, Tanzstraße 16 KAPS, ausgewählte Produkte, Weinstraße
69 Büro für Tourismus, Poststraße 23

Onlinevorverkauf unter: www.ticketservice-edenkoben.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.